Pfarrei St. Johann Osnabrück

Pfarrei St. Johann Osnabrück

Pastoralrat der Gemeinde St. Pius

Der Pastoralrat ist das Gremium jeder Teilgemeinde, in dem zum einen wesentliche Angelegenheiten zu den drei pastoralen Grunddiensten (Verkündigung, Liturgie, Diakonie) beraten und ,soweit es sich nur auf St. Pius bezieht, auch beschlossen werden.
Aufgaben des Pastoralrates

  • Mitverantwortung in der Leitung der Pfarrgemeinde als Beratungs- oder Beschlussgremium,
  • Mitwirkung an den pastoralen Richtlinien,
  • Stellungnahme zum Haushalt und Einbindung in wichtige Fragen der Vermögensverwaltung,
  • Förderung und Koordination der einzelnen Gruppen sowie Vertretung der Anliegen der Gemeinde in der Öffentlichkeit.

Der Pastoralrat setzt sich aus den in den Pfarrgemeinderat gewählten Mitgliedern der Gemeinde St. Pius und weiteren berufenen Mitgliedern zusammen. Die Mitglieder des Pfarrgemeinderates tragen die Anliegen und Vorstellungen von St. Pius in die Gesamtpfarrei und umgekehrt Vorhaben und Fragen der Gesamtpfarrei zurück auf die lokale Ebene. Die berufenen Mitglieder sorgen für die Verankerung in der Gemeinde und stellen das Gremium auf eine solide und breite Basis. Alle Mitglieder des Pastoralrates sind im Pastoralrat gleichbereichtigt.

Mitglieder des Pastoralrates:
Britta Bohr; Andreas Gerlich, Petra Heermann, Jeanette Kater, Rainer Reckers, Martin Kater, Nils Lehmann, Hannah Lindemann, Sr.Hanna Lübbering, Michael Osterfeld, Andreas Rörsch, Stefanie Tolksdorf

Hauptamtlichen Mitglieder:
Pastoralassistentin Corinna Simon

Vorstand des Pastoralrates:
Martin Kater (Vorsitzender), Britta Bohr, Rainer Reckers