Pfarrei St. Johann Osnabrück

Pfarrei St. Johann Osnabrück

"...mit Abstand am besten!"- Sternsinger 2021

Sternsingen 2021 -
immer eine Sternlänge Abstand - aber mit Segen!

Am Sonntag, 10.01.2021 werden in unserer Pfarrei wieder Mädchen und Jungen als Sternsingerinnen und Sternsinger den Segen Gottes für das neue Jahr bringen. Jedoch 2021, aufgrund der Pandemie, ein wenig anders wie gewohnt. Nach den Aussendungsgottesdiensten am 10.01.21 um 9.30 Uhr St. Pius, um 11.00 Uhr in St. Johann und Maria Königin des Friedens werden die einzelnen Kleingruppen der Sternsinger dann z.B. aufbrechen um den Segen in die Pfarrei zu bringen.
Über welche Wege dies möglich sein wird, wird zurzeit noch geprüft. Denkbar sind kontaktlose Hausbesuche, wo Sternsingergruppen vor der Haustür empfangen werden können oder sogenannte Segensorte als zentrale Stellen, an denen zu einer bestimmten Uhrzeit den Segensspruch bekommen können. Auf jeden Fall ist es möglich, den Segen auch nach den Gottesdiensten mitzunehmen und für das Keniaprojekt der Pfarrei zu spenden.

Da die Hilfswerke auch gerade in der Pandemie auf Spenden angewiesen sind, besteht auch die Möglichkeit einen Spendenbetrag auf folgendes Konto zu überweisen:

Sparkasse Osnabrück, IBAN DE 09 2655 0105 0000 0336 88
Brunnenprojekt Kenia
Verwendungszweck: Sternsinger – Brunnenprojekt Kenia


Du möchtest als Sternsinger den Segen zu den Menschen bringen?

Wenn du schon weißt, mit wem Du zusammen eine Gruppe bilden möchtest und nach den geltenden Regeln auch zusammen sein darfst, könnt Ihr Euch auch als Gruppe anmelden. Die genauen Informationen wie wir den Segen verteilen werden, bekommst du noch mitgeteilt. Nach deiner Anmeldung wird es dann je nach Möglichkeit ein Vorbereitungstreffen für die Aktion geben. Die Vorgehensweise und der Termin hierfür wird noch bekannt gegeben.

Anmeldungen möglich bei:
St. Pius: Jonas Pabst, email:
St. Johann: Andrea Stuckenberg-Egbers, email:
MKDF:

« zurück