Pfarrei St. Johann Osnabrück

Pfarrei St. Johann Osnabrück

Pfingstnovene

Das vorliegende Heftchen lädt ein zum Gebet für die Novene, also die neun Tage zwischen Christi Himmelfahrt und Pfingsten. Inhaltliche Grundlage sind die Selbstoffenbarung Gottes am brennenden Dornbusch und die Ich-bin-Worte Jesu. Gerne können Sie die Textvorschläge mit Ihnen vertrauten Gebeten und Liedern ergänzen.

Alle neun Tage folgen demselben Aufbau:

Bild - Schrifttext – Erklärung – Impulse - Gebet /Fürbitte

In den Texten wird eine besondere Geist-Beziehung zu Gott deutlich. Diesen Geist hat Jesus uns zugesichert. Wir vertrauen darauf, dass wir im Gebet und in der Meditation davon berührt und beseelt werden können und bitten um die Kraft des Heiligen Geistes für uns, unsere Familien und unsere Gemeinde. Diesen Geist, der eine Verbindung schafft, erbitten wir für uns alle in „Coronazeiten“, ganz besonders für die Menschen, die unter Einsamkeit und Quarantäne leiden.

zum Download der Pfingstnovene

« zurück