Pfarrei St. Johann Osnabrück

Pfarrei St. Johann Osnabrück

Pfarrbriefe

Aktueller Pfarrbrief


jüdisch - beziehungsweise - christlich
1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland.
Die ökumenisch verantwortete Kampagne „#beziehungsweise –jüdisch und christlich: näher als du denkst“ möchte bis Februar 2021 dazu anregen, die enge Verbundenheit des Christentums mit dem Judentum wahrzunehmen. Auch und gerade im Blick auf die Feste wird die Verwurzelung des Christentums im Judentum deutlich


Digitale Spendendose
Für die vielen Mädchen und Jungen in den Sternsinger-Projekten weltweit sind die Spenden der Sternsingeraktion in diesem Jahr wichtiger denn je. Denn sie leiden ganz besonders unter den Folgen der Corona-Krise. Spenden Sie jetzt für die Aktion Dreikönigssingen 2021.


Zwischenhalt Sternsingen 2021- kontaktlos
Corona konnte uns nicht davon abhalten, auch in diesem Jahr unser Keniaprojekt „Ein Brunnen für die Mädchenschule in Kibuk“ zu unterstützen und mit Hilfe von 80 Sternsingerpostboten Spenden zu sammeln. Das Besondere war in diesem Jahr, nur mit einem Flyer auf unsere Aktion aufmerksam machen zu können, den die Sternsinger, zum Teil in „königliche“ Gewänder gekleidet, in alle Haushalte verteilt haben. Es war berührend zu sehen, wie sehnsüchtig die Sternsinger teilweise erwartet wurden, obwohl klar war, dass sie keinen Besuch abstatten dürfen. Und wie aufmunternd haben wir die vielen Segenswünsche auf den Bürgersteigen empfunden, die die Sternsinger auf den Gehsteigen hinterlassen haben. Ein riesiges Dankeschön an alle großen und kleinen Postboten und an die Eltern, deren Unterstützung nicht fehlen durfte.


Hilfe für den Begrüßungsdienst gesucht...!
Durch die Corona-Richtlinien benötigen wir für jeden Gottesdienst (St. Pius, St. Johann, MKDF) einen Begrüßungsdienst, der die Gäste begrüßt.
Kontaktdaten (Name und Telefonnummer) sammelt
und auf das Tragen der Mund-Nase-Maske hinweist.

Wenn Sie sich vorstellen können diesen Dienst zu unterstützen,
melden Sie sich gerne bei Tobias Otte, Tel.: 0541-3506315; email: tobias.otte@bistum-osnabrueck.de