Pfarrei St. Johann Osnabrück

Pfarrei St. Johann Osnabrück

Fastenzeit und Ostern 2021

Klimafasten- Lauda to si....
Fasten für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit

• tut Leib und Seele gut: Spüren und erleben, was ich wirklich brauche was wichtig ist für ein gutes Leben im Einklang mit der Schöpfung.
• lässt Herz, Hand und Verstand anders und achtsamer mit der Schöpfung und den Mitgeschöpfen umgehen.
• weitet den Blick, bereitet auf Ostern vor, verändert mich und die Welt.

Mit dieser Fastenaktion stellen wir uns in die christliche Tradition, die in der Zeit vor Ostern des Leidens gedenkt und bewusst Verzicht übt, um frei zu werden für neue Gedanken und andere Verhaltensweisen.

Der Klimawandel verursacht Leiden, denn er gefährdet das Leben von Menschen, Tieren und Pflanzen. Klimaschutz macht Verzicht erforderlich. Aber immer wieder ist es ein Gewinn, wenn es gelingt, alleine oder in der Gemeinschaft das Leben klimafreundlicher zu gestalten. Es folgenden die jeweiligen Schwerpunkte für die Woche.

Aktuelle Infos zur den Wochenschwerpunkten finden Sie hier
---

Alltagsexerzitien online ‚Ich bin da‘
Mit Meditationsübungen unterwegs in der Fastenzeit 2021

Still werden, wahrnehmen, aufmerksam sein für sich und Gott. Der vierwöchige kontemplative Übungsweg lädt ein, sich dafür jeden Tag eine Zeit zu nehmen. Ich darf sein, wie ich jetzt bin. Ich bin da.


Weltgebetstag der Frauen
„Worauf bauen wir?“, ist das Motto des Weltgebetstags des pazifischen Inselstaates Vanuatu, in dessen Mittelpunkt der Bibeltext aus Matthäus 7, 24 bis 27 stehen wird. Dabei gilt es Hören und Handeln in Einklang zu bringen: „Wo wir Gottes Wort hören und danach handeln, wird das Reich Gottes Wirklichkeit. Wo wir uns daran orientieren, haben wir ein festes Fundament – wie der kluge Mensch im biblischen Text. Unser Handeln ist entscheidend“, sagen die Frauen in ihrem Gottesdienst.

So laden wir herzlich am Freitag, 05.03.21 um 17.00 Uhr*in ökumenischer Verbundenheit mit allen Stadtkirchen zum der Weltgebetstag in die *Kirche St. Johann ein.